Gefördert durch

„Hanau sagt Hallo“

Mit viel Engagement und Idealismus starteten Jugendliche eine Kampagne für „mehr Freundlichkeit auf Hanaus Straßen“ unter der Schirmherrschaft von Rudi Völler.

Die Idee ist ganz simpel und überzeugt durch ihre Schnörkellosigkeit: Begegnet man Menschen auf der Straße mit einem freundlichen „Hallo“ kann dies das allgemeine soziale Klima erheblich verbessern. Daran glaubt die Gruppe rund um Ideengeber Hasan-Ahmed Özenc ganz fest. Dabei geht es den jungen Leuten keinesfalls darum mit dem erhobenen Zeigefinger zu agieren. „Ein bewusstes und freundliches „Hallo“ zeugt von Achtung und Respekt. Das hat jeder Mensch verdient -- unabhängig seiner Herkunft, seines Aussehens oder seiner Einstellung“, erklärt Özenc.

Die Idee für die Kampagne „Hanau sagt Hallo!“ entstand beim Jugendplenum 2011. Das jährlich stattfindende Treffen zur Beteiligung junger Hanauerinnen und Hanauer im Jugendbildungs- und Kulturzentrums Hans Böckler wird durch das Jugendbildungswerk initiiert. In den beiden vergangenen Jahren entstanden hier in Kooperation mit dem Hanauer Filmemacher Daniel Siebert zwei amüsante und interessante „Blackboxfilme“, in welchen Themen und Meinungen von Hanauer Jugendlichen unterschiedlichster Couleur zur Sprache gebracht werden. Auch Özencs Idee für mehr Freundlichkeit auf Hanaus Straßen wurde filmisch festgehalten.

Clip mit Rudi Völler am 18. November im Kinopolis

Die Jugendkampagne „Hanau sagt Hallo“ für mehr Freundlichkeit auf Hanaus Straßen nimmt Fahrt auf und breitet sich ganz allmählich in der Öffentlichkeit aus. Beim Jugendplenum am 9. November ab 16 Uhr im Jugendbildungs- und Kulturzentrum (Jubikuz) Hans Böckler sind in Workshops noch mehr kreative Ideen entwickelt worden, wie sich das Thema in die Stadtgesellschaft tragen und verankert lässt. Ein bundesweit bekannter Hanauer unterstützt „Hanau sagt Hallo“ aus der Ferne: Rudi Völler. Er ist Schirmherr der Kampagne und Protagonist in einem der Clips, die am 18. November bei der großen Premierenfeier im Kinopolis gezeigt werden.

Weitere Infos finden Sie hier

„Hanau sagt Hallo“

Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler
Sandeldamm 19
63450 Hanau

nicole.harth@hanau.de
www.hanau.de

Themen

Film
Gewaltprävention
Interkulturelle Kompetenz
Sozialkompetenz

Ähnliche Projekte

Abseits - Mobbing unter Jugendlichen
Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e.V.

Kelly-Insel
Kelly-Insel e.V.

Wedding meets Hellersdorf
Ernst-Schering-Schule

Regionaltreffen "Schule mit Courage"
Christian-Hülsmeyer-Schule

Anti-Bias Training Diskriminierung VER-Lernen
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)